Datenschutz

Zweck der Datenverarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten

Bei der Anmeldung zu Lehrgängen der Deutschen Flüssiggas Akademie des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. werden Sie um die Angabe persönlicher Informationen und von Unternehmensdaten gebeten. Ihre Daten werden entsprechend den deutschen Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet. Die im Rahmen der Benutzung unserer Website erhobenen personen- und unternehmensbezogenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Lehrgangsanfragen, zur Zertifizierung, für Information zu Lehrgangsangeboten und eventuell notwendigen Nachschulungen zur Rezertifizierung sowie für Zwecke der Beratung genutzt.

Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen von Lehrgängen der Deutschen Flüssiggas Akademie erfolgt zur Abwicklung des Teilnehmermanagements an Schulungspartner der Deutschen Flüssiggas Akademie. In keinem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Bei Zustimmung zur Veröffentlichung der unternehmensbezogenen Daten werden Firmenname, Anschrift, Homepage, E-Mai-Adresse sowie Telefon- und Faxnummer auf den Webseiten des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG) veröffentlicht. Die Veröffentlichung dient Endverbrauchern zur Suche nach Sachkundigen zur Prüfung von Flüssiggas-Anlagen.. Auf Nachfrage von Endverbrauchern werden diese Daten auch in gedruckter Form an Endverbraucher gegeben.

Die Nutzung der auf den Webseiten des DVFG bzw. der Deutschen Flüssiggas Akademie veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Maila-Aressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Widerruf und Löschung

Die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn bei Sachkundigen die gesetzliche Pflicht zur Nachverfolgung bei Schadensfällen nicht mehr besteht, wenn die Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht

Schriftliche Anfragen zu über Ihre Person gespeicherten personenbezogenen Daten können Sie über über die E-Mail Adressen info@dfga.de an uns richten.

Automatisch gesammelte Informationen, die keine personenbezogenen Daten sind

Wenn Sie auf die Website www.deutsche-fluessiggas-akademie.de des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. zugreifen, werden gelegentlich automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z.B. verwendeter Internet-Browser, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). Wir verwenden diese Informationen, um die Attraktivität unserer Website zu ermitteln und deren Inhalt und Funktionalität zu verbessern.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Werden seitens der Nutzer Bilder ins Intranet eingestellt, wird von einer rechtswirksamen, konkludent erteilten Einwilligung in die Veröffentlichung der Bilder gem. § 4a BDSG und § 22 KunstUrhG im DVFG-Intranet ausgegangen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt

Webanalyse mit Piwik

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
(Quelle: spreerecht.de)