Basiswissen Flüssiggas

Seminarinhalte

Die wichtigsten Grundlagen zum Energieträger Flüssiggas und seinen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten

In dem dreitägigen Lehrgang "Basiswissen Flüssiggas" erhalten Sie einen kompakten Überblick über die vielfältigen Anwendungen im Bereich Wärme, Mobilität und Freizeit. Der Lehrgang wurde 2017 für die Deutsche Flüssiggas Akademie neu konzipiert und rundet das bisherige Angebot mit einer umfassenden Einführung in die Besonderheiten des Energieträgers ab.
Er richtet sich an alle Interessierten aus der Flüssiggas-Branche und angrenzenden Bereichen: Ob Sie im Vertrieb oder im technischen Bereich arbeiten, ob Sie Branchen-Einsteiger sind, Ihre Kenntnisse vertiefen wollen oder danach eine Ausbildung zur befähigten Person für TRF-Anlagen anstreben – dieser Lehrgang bietet Ihnen eine optimale Basis.

Themenschwerpunkte

  • Chemische und physikalische Eigenschaften von Flüssiggas
  • Herkunft und Logistikkette
  • Rechtsgrundlagen
  • Anlagen in Gebäuden:
    • Behälter
    • häusliche Anwendungen
    • Prüfung von Anlagen nach den "Technischen Regeln Flüssiggas" (TRF)
  • Mobilität:
    • Autogas-Tankstellen und -Pkw
    • Lkw
    • mobile Maschinen
  • Anwendungen im Freizeitbereich:
    • Camping/Caravan
    • Boot
    • Grill, Terrassenstrahler usw.

Zielgruppe

Mitarbeiter von Flüssiggas-Versorgungsunternehmen und -Fachfirmen sowie SHK-Handwerk.
Fachrichtungen: Technik, Vertrieb, Kommunikation.
Vorbereitungslehrgang zur Ausbildung zur befähigten Person für TRF-Anlagen.

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Ansprechpartner

Frau Mehtap Dinc
Tel. 0911 / 37 65 27-14
E-Mail: fluessiggas@dfga.de

Termine

3-tägiger Lehrgang

Lehrgangsgebühr:
DVFG-Mitglied € 550,00 (zzgl. MwSt.)
Nichtmitglied im DVFG € 605,00 (zzgl. MwSt.)

 

Ein zweiter Termin wird für Oktober 2017 geplant.

 

Dortmund

31.05. - 02.06.2017

zur Anmeldung
Würzburg

10.10. - 12.10.2017

zur Anmeldung