Online Anmeldung

G 607-Sachkunde - Weiterbildung Freizeitfahrzeuge

5. Februar 2019 - Dortmund

Ort

Dortmund - IBIS Dortmund West
Sorbenweg 2
44149 Dortmund

Kosten

DVFG-Mitglied € 222,69 (zzgl. MwSt.)
DVFG-Nichtmitglied € 247,90 (zzgl. MwSt.)

Die Gebühr beinhaltet unter anderem ein Exemplar des DVGW-Arbeitsblattes G 607, ein G 607-Handbuch, einen Block, einen Stift, das Prüfungszertifikat, die Verlängerung der DVFG-Anerkennung und einen DVFG-Sachkundigenausweis sowie Mittagessen und Getränke.

Der Lehrgangspreis beinhaltet keine Übernachtungs- und Fahrtkosten.

Ansprechpartner

Deutsche Flüssiggas Akademie
Frau Mehtap Ugurlu
Tel. 0911 / 37 65 27-14
E-Mail: g607@dfga.de



  • Zur Anmeldung zu einem Lehrgang füllen Sie das Anmeldeformular auf der rechten Seite aus.
  • Bei der Anmeldung mehrerer Teilnehmer klicken Sie auf den linken Button "Weiteren Teilnehmer hinzufügen" und füllen auch dieses Formular aus.
  • Die von Ihnen eingegebenen Daten finden Sie links als Visitenkarte. Sie können diese Daten jederzeit korrigieren. Klicken Sie dazu in der Visitenkarte auf "bearbeiten". Wenn Sie in der Visitenkarte auf "löschen" klicken, werden die Anmeldedaten dieser Visitenkarte gelöscht.
  • Wenn Sie alle Teilnehmer eingegeben haben, klicken Sie auf den rechten Button "Weiter zum Rechnungsempfänger" und geben die entsprechenden Daten ein.
  • Wenn Ihre Unternehmensdaten von Endverbrauchern gefunden werden sollen, die einen Sachkundigen für die Prüfung ihrer Flüssiggas-Anlagen suchen, setzten Sie durch Klicken ein Häkchen an der entsprechenden Stelle am Formularende.
  • Setzen Sie das Häkchen bei "Unternehmen ist DVFG-Mitglied", wenn das anmeldende Unternehmen Mitglied im Deutschen Verband Flüssiggas e. V. ist.
  • Nach erfolgreichem Absenden der Daten erhalten Sie in Kürze eine E-Mail mit Ihren Buchungsdaten.
  • Ihre Lehrgangsanfrage wird an den entsprechenden Schulungsadministrator weitergeleitet. Von diesem erhalten Sie In Kürze die Rechnung für die Schulung. Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie die Anmeldebestätigung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag sofort nach Eingang der Rechnung. Eine Teilnahme ist nur nach erfolgter Bezahlung der Schulungsgebühr möglich (gilt nicht für folgende Lehrgangsthemen: Energieeffizienz, Flüssiggas-Anlagen im Gastronomie/Schaustellergewerbe, TRF 2012).

Persönliche Angaben zum Teilnehmer

Die E-Mail-Adresse wird zur Organisation des Lehrgangs und der Kommunikation mit dem Teilnehmer benötigt. Beispielsweise schicken wir an diese E-Mail-Adresse die Anmeldebestätigung oder Informationen zum Nachweis ggf. notwendiger Teilnahmevoraussetzungen.

Hinweis: Ihre Sachkundigen-Nr. finden Sie auf Ihrer Anerkennung als DVFG Sachkundiger sowie auf Ihrem Sachkundigenausweis. Sollten Sie Sachkundiger in mehreren Bereichen sein, trennen Sie die Nummern bitte durch Kommas ab.

Angaben zum Unternehmen des Teilnehmers

Bitte geben Sie den vollständigen Unternehmensnamen an, mit Angabe der Gesellschaftsform (z. B. GmbH). Der Unternehmensname ist Bestandteil des Lehrgangs-Zertifikats.

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner, der die Anmeldung durchführt